Wer kann sich an uns wenden?

Das Beratungshaus Untereschbach ist ein offenes Angebot für alle Menschen aus dem Süden des Rheinisch-Bergischen Kreises.

Wir beraten:

– Menschen in Krisensituationen
– Menschen, die soziale Kontakte suchen und ihre Freizeit gerne gemeinsam gestalten möchten
– Menschen mit und ohne Behinderungen
– Menschen mit psychischen Erkrankungen sowie deren Angehörige
– Menschen mit Suchterkrankungen

Informationen zu Veranstaltungen und Gruppenangeboten finden Sie auf unserern Aushängen und unserer Homepage.

Unsere Angebote

– Beratung durch den Sozialdienst
– Projekt  „Peer Counseling“ (Menschen mit Behinderungen beraten Menschen mit und ohne Behinderungen).
– Beratung in den Bereichen Tagesstruktur, Arbeit, Wohnen, Familie und Hilfen im Alter.
– Freizeitangebote wie „Offener Treff“, Trommelgruppe, Trialog und vieles mehr.
– Raum und Unterstützung für Interessen- und Selbsthilfegruppen.
– Regelmäßige Fachvorträge.

Unsere Kooperationspartner sind:

Caritas RheinBerg
Diakonie Köln und Region

Schuldnerberatung
Kontakt: Christiane Heger, Tel.: 02202 9373714
Suchtberatung
Kontakt: Kay Funk , Tel.: 02202 1008206
________________________________________________

Drogenhilfe Köln
Projekt gGmbH

Beratung
Kontakt: Simone Stute, Tel.: 02206 854554-0
Mobil: 01577 7823389
Ambulant Betreutes Wohnen, Drogenhilfe
Kontakt: Analena Papadopoulos, Tel.: 02206 85455-0
________________________________________________

Kreuzbund

Selbsthilfe und Helfergemeinschaft für
Suchtkranke und Angehörige
Kontakt: Axel Thon, Tel.: 0176 67810809
________________________________________________

Pfarrverband Overath

Ferrenberg 3
51491 Overath
Kontakt: Tel: 02206/2262